hintergrund
home
biographie
arch1
text2
contactimpressum1
links 
Stefan Kübler schafft Bilder, die viel mehr als reine Dokumentation der Wirklichkeit sein wollen.
Anscheinend geht es gar nicht darum dokumentarisch abzubilden, sondern die Bilder sind Dokumente eines Arbeitens direkt vor Ort und direkt am Gegenstand. Die Oberfläche der Realität wird gebrochen und herausgefordert. Es sind Brüche und Irritations-
momente in den Spuren, die in den Arbeiten eingeschrieben sind. In einer Befragung der Medien zwischen Fotografie, Auto- produktion und Malerei, subjektive Geste, die man auch als eine art Spiegelwirkung zwischen Medium und Lokalität beschreiben kann, liegt die Ambivalenz Wirklichkeit als Dokument festzuhalten und gleichzeitig zu verrücken.



















All rights reserved ©copyright Stefan Kuebler 2011-2014